Piraten: Mit Nyan Cat, der Useless Machine und Waterboarding in den Bundestag

Die „GröNaZ“ wird selbstverständlich auch die bevorstehende Bundestagswahl kritisch begleiten. Gestern haben wir den sechs größten Parteien unseres Landes einen Fragenkatalog zukommen lassen und um Beantwortung der Fragen gebeten. Es geht um unser aller Zukunft. Die Piratenpartei hat uns bereits als erste Partei reagiert. Wir warten gespannt auf die Reaktionen der anderen Parteien. Hier die Antworten der Piratenpartei auf die wichtigsten Fragen unserer Zukunft.

GröNaZ: Ist unter Ihrer Regierungsbeteiligung geplant, dass die Bundesrepublik Deutschland der 51. Bundesstaat der USA wird?
Piratenpartei: Nur unter der Herrschaft des Flying Spaghetti Monsters.

Sollte Russland den Verräter westlicher Werte, Edward Snowden, nicht ausliefern: Stehen wir dann bald wieder kurz vor Moskau?
In circa 100 Millisekunden sind wir digital vor Ort, ansonsten bleibt es bei der Forderung nach Asyl wie auf AntiPRISM.eu beschrieben.

Sarah Palin ist eine große Politikerin. Waren Sie schon einmal in Alaska?
In ca. 350 Millisekunden, vermutlich werden unsere Datenpakete aber von ihr persönlich erschossen.

Die Untersuchungen zu John F. Kennedys Tod sind nun endgültig abgeschlossen worden: Es war Selbstmord. Ihre Stellungnahme dazu?
Die vergessenen Warnungen von Kennedy und Eisenhower 1961.

Gustl Mollath ist aus der Psychiatrie entlassen worden. Was planen Sie, um die Bevölkerung zu schützen?
Am 15.9. die Piratenpartei Bayern wählen, um die CSU aus der Regierung zu wuchten.

Das Bundesverfassungsgericht verkündet immer wieder seltsame Urteile, die sich gegen unsere Sicherheit richten und den internationalen Terrorismus unterstützen. Was werden Sie dagegen unternehmen?
Eine Grundrechte-Prüfung aller Gesetze der Regierung macht das Bundesverfassungsgericht hoffentlich arbeitslos.

Laut unseren Recherchen sind die Pläne für die neue Top-Level-Domain „.PRISM“ weit fortgeschritten. Wie ist Ihre Position zu diesem Thema?
Analog zu den neu geforderten Pornofiltern der CSU wäre so ein Konstrukt für Geheimdienste und Sicherheitsterroristen denkbar.

Jährlich werden Tausende Terroranschläge verhindert. Wäre ist nicht einmal an der Zeit, einen Feiertag zu Ehren unseren Sicherheitsbehörden und Geheimdienste einzuführen?
Der Chaos Computer Club feiert diesen seit Jahren immer bei ihrer Fnord-Show. Solange kein Tanzverbot einhergeht, denkbar.

Eine Studie über systematisches Doping im westdeutschen Spitzensport sorgt für Schlagzeilen. Planen Sie eine ähnliche Studie für den Deutschen Bundestag?
Wir werden dazu eine Toilette finden.

Wie gehen Sie mit der Tatsache um, dass unter Hartz-IV-Empfängern so viele ALG-II-Empfänger zu finden sind?
Vereinfachung zu BGE-Empfänger.

Immer wieder kommt es zu Festplattencrashs und Datenverlusten. Wäre es nicht an der Zeit, den BND zu modernisieren und den Bürgerinnen und Bürgern in so einem Fall ein Backup der „Eigenen Dateien“ kostenneutral anzubieten?
Ein Bundesbackupdienst statt BND mit sauberem Datenschutz wäre erstrebenswert, ja.

Gesetz den Fall, Sie würden jedem Inhaber eines Führerscheins nach der Wahl einen Porsche versprechen, wären das Kosten in Höhe von 5.500 Mio. Euro. Wie würden Sie das finanzieren?
Umschichtung der Rüstungsverkäufe und Steuermehreinnahmen durch abgeschaffte Werkverträge und Ende der indirekten Subvention.

Sollten Sie einen Teil der Regierung stellen: Werden Sie  Universitäten unterstützen, die ein Mittel gegen Nasenhaare erforschen?
Nur wenn es von den Doping-Fördermitteln gedeckt ist.

Es kommt immer wieder vor, dass Politiker kinderlos bleiben. Wie stehen Sie zum Thema „Klonen von Politikern“, wenn die Macht nicht vererbt werden kann?
Wenn die Produktionskosten des synthetisch hergestellten Fleisches pro Politiker und Kilogramm unter 2,50€ fällt, eine Option.

Ist Harry Potter real? Gibt es wirklich ein Zaubereiministerium?
Fragen Sie bitte Hr. Pofalla. Wir werden nach Regierungsantritt sofort einen Transparenz-Bericht zaubern.

Wie lautet Ihre Argumentation gegenüber Feministinnen, dass es doch einen kleinen Unterschied zwischen Mann und Frau gibt?
Wir sind transsexuelle Eichhörnchen, eine Diskussion ist somit alternativlos.

Der TV-Sender „Sky“ verschlüsselt sein gesamtes Programm. Ist das in Ihren Augen nicht auch verdächtig?
Ein deutsches Guantanamo am Bodensee wird dies mit Waterboarding herausfinden.

Immer wieder wird darüber diskutiert. Wie stehen Sie zum Thema „Sex mit der Ex“?
Polyamor.

Thema Sex am Arbeitsplatz: Wie stehen die Abgeordneten Ihrer Bundestagsfraktion dazu?
Sexuell aber auch sonst haben wir kein imperatives Mandat. An der Mitwirkung der Basis über Basisentscheide und Liquid Democracy arbeiten wir.

Sie kennen sicherlich die vielen Katzenfotos im Internet. Oftmals sind diese Fotos digital nachbearbeitet. Wie planen Sie, gegen diese Täuschungen vorzugehen?
Nyan Cat wird die Täuscher zur Strecke bringen.

Laut einer Studie der Universität Oxford ist Sascha Lobo nicht der Inhaber des Internets. Können wir dieser Studie glauben?
Da müssen Sie die Useless Machine fragen.

Sollten sie ab dem 23. September an die Macht kommen: Was können wir von der „GröNaZ“ von Ihnen an Förderungen u.Ä. erwarten (positive Artikel selbstverständlich im Gegenzug)?
Popcorn.

Autor: Christian Sickendieck

Hallo, mein Name ist Christian Sickendieck und hier wird über Gott und die Welt gebloggt. 2006 habe ich mit einem guten Freund zusammen F!XMBR gründet; F!XMBR war seinerzeits eines der meistgelesenen und -verlinkten Weblogs im deutsprachigen Internet. Nun also hier.

Nebenan: Twitter | Google+ | Me

Kommentare sind geschlossen.